Frühlingsgefühle – Hellgrau & Rosè

Frühlingsgefühle – Hellgrau & Rosè

Jeans von Esprit // Geldbörse von Mavi  //  Loafer von Esprit // Bluse von Only  // Mantel von Vero Moda  // Blumenhaarband von H&M  //  Sonnenbrille von Only  // Armbänder von H&M

Nach so vielen schönen, sonnigen und frühlingshaften Tagen wird es endlich Zeit für ein Frühlingsoutfit auf dem Blog. Ich habe euch ein paar meiner aktuellen Lieblingsstücke herausgesucht, diesmal in zarten Rosatönen kombiniert mit Hellgrau. Besonders schön finde ich die zarten Stickereien, die man im Moment auf so gut wie jedem Kleidungsstück finden kann.

Ich bin einfach nicht der „Mädchentyp“

So richtig Mädchen war ich eigentlich noch nie. Ich habe schon immer lieber Jeans getragen, Fußball mit den Jungs gespielt und im Wald getobt, als feminine Kleider zu tragen, zum Tanzunterricht zu gehen oder Schminktipps mit der besten Freundin auszutauschen. Mittlerweile ist dies schon eine ganze Weile her und mein Stil, mein Blick auf Mode und auf Weiblichkeit im Allgemeinen hat sich immer wieder gewandelt. Ich mag sehr die Natürlichkeit von Menschen und die kleinen Makel (Oder die, die als solche gesehen werden). Denn genau das macht uns aus und individuell.

Ich bin immer wieder fasziniert von Menschen, die ihren eigenen unvergesslichen Stil für sich entdeckt haben. Die einen Raum betreten und die einfach direkt präsent sind. Gar nicht, weil sie sehr ausgefallene Kleidung tragen, sondern weil sie authentisch und echt sind.

Wie gerne wäre ich auch etwas experimentierfreudiger, würde mich gerne mehr trauen und mehr ausprobieren.

Wer hat das nicht auch schon einmal zu sich selbst gesagt? Instagram, Pinterest, Facebook… Jeden Tag werden wir mit wunderschönen Outfits geflutet, eines schöner als das andere. Harmonisch abgestimmte Farben und Formen, dazu das perfekte Make Up und wunderbar gepflegte Nägel. Es scheint so unfassbar makellos, dass Leben in 2017.

Doch mal unter uns: Fändet ihr es nicht auch unheimlich anstrengend immer mit dem Druck zu leben, perfekt sein zu wollen? Ich werde weiterhin das tragen, worin ich mich wohl fühle. Ich werde mich von den #ootd’s nicht unter Druck setzen lassen, mich nicht stressen, sondern mir lediglich etwas Inspiration holen. Vielleicht ist das einfacher gesagt als getan, aber lasst es uns versuchen ♥

In diesem Sinne, lasst euch nicht durch andere stressen 😉

Eure Genevieve


Related Posts

Vorfreude – Zartes Rosé macht Lust auf den Frühling

Heute möchte ich nochmals das Thema Rosa aufgreifen, worüber ich ja bereits in einem meiner letzten Beiträge berichtet habe. Die Farbe Rosa ist jedes Jahr in der Frühjahrskollektion ein Thema, also irgendwie auch eine gute Investition. Ich selbst habe meines Wissens noch kein wirklich rosafarbenes […]

Herbstinspiration – Outfit

Herbstinspiration – Outfit

Jeans: here // Sonnenbrille: here // Boots: here // Bikerjacke: Similar here // Shirt: Similar here Wie sehr habe ich mich doch irgendwie auf den Herbst gefreut 🙂 Endlich konnte ich meine Lederjacke wieder aus dem Schrank kramen und seit heute früh auch den dicken […]



3 thoughts on “Frühlingsgefühle – Hellgrau & Rosè”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.