Fruchtiger Pflaumenkuchen

Fruchtiger Pflaumenkuchen

Es hat sich spontan Besuch zum Kaffee & Kuchen angekündigt und ihr möchtet noch schnell einen fruchtigen Kuchen auf den Tisch zaubern? Wie wäre es passend zur Saison mit einem Pflaumenkuchen mit Streuseln und Sahne? Dieser Kuchen ist immer eine super Idee, ihr braucht nicht lange warten, keine aufwendigen Zutaten und bei Kindern kommt der Streuselkuchen bestimmt auch gut an 😉

Fruchtiger Pflaumenkuchen

26. Oktober 2017
: 4-6 Personen
: 40 min
: Leicht

Fruchtiger Pflaumenkuchen mit Streuseln und Sahne

By:

Ingredients
  • 200g Weizenmehl (Type 550)
  • 3 Eier
  • 100ml Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Päckchen Bourbon Vanillezucker
  • 250g Magerquark
  • 50g Butter + 70g Butter
  • 70g Zucker
  • 200g Pflaumen
Directions
  • Step 1 Das Mehl in eine große Rührschüssel sieben und mit dem Backpulver und dem Bourbon-Vanillezucker vermischen. Nun die 3 Eier zusammen mit der Milch hinzufügen und mit einem Rührgerät zu einem glatten Teig verrühren.
  • Step 2 Den Magerquark zu dem Teig hinzugeben und ebenfalls mit dem Rührgerät glatt rühren. Nun die weiche Butter in Stückchen zu dem Teig geben und alles miteinander vermengen, ebenfalls wieder mit dem Rührgerät.
  • Step 3 Eine Springform fetten und den Teig hineinfüllen und glatt streichen. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Step 4 Die Pflaumen waschen, entkernen und vierteln. Die Pflaumenviertel nun kreisförmig in den Teig drücken, bis der ganze Boden bedeckt ist.
  • Step 5 Für die Streusel: Die restliche weiche Butter in eine Schüssel geben und den Zucker beifügen. Beides mit den Händen zu kleinen Streusel verkneten und dann über den vorbereiteten Kuchen streuen.
  • Step 6 Den Kuchen nun in den Backofen für ca. 25-30 Minuten den Pflaumenkuchen nach der Backzeit auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ihr könnt für einen anderen Boden auch mehr Streuselteig vorbereiten und einen Teil der Streusel vor dem Teig in die Form geben. Drückt diese dann erst am Rand ca. 2 -3cm hoch an und drückt dann den Boden fest. Nachdem ihr alles gut festgedrückt habt könnt ihr dann den Teig hinzugeben.

Ebenso schmeckt der Kuchen super lecker mit einem Schlag frischer Sahne in die ihr etwas Zimt geben könnt. So zaubert ihr einen herrlich, herbstliches Stück Kuchen auf euren Tisch 🙂

Liebste Grüße, eure Genevieve

*Den praktischen Kuchenheber von Magisso findet ihr übrigens hier:Magisso Kuchenheber. Dieser wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt


Related Posts

Leckere Zucchinischiffchen

Leckere Zucchinischiffchen

Frohes neues Jahr ihr Lieben 🙂 2017 ist nun gestartet und ich hoffe ihr seit alle gut in die ersten zwei Tage des Jahres gestartet. Hier starte ich direkt mit einem leckeren Rezept & meinem ersten, kurzen Kochvideo. ↓↓↓ Wenn es einmal wieder schnell gehen […]

Drei Crostini Variationen

Drei Crostini Variationen

Heute habe ich euch wieder ein leckeres Rezept mitgebracht, was ihr leicht selbst machen könnt & welches aufwendiger aussieht, als es wirklich ist 🙂 Die kleinen Crosini sind auch wunderbar als Partyhäppchen geeignet.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.