Couscoussalat mit Tomaten & Feta

Couscoussalat mit Tomaten & Feta

Es ist warm, die Sonne scheint und ganz spontan haben sich Freunde zum Grillen angemeldet. Trotzdem möchtet ihr gerne einen selbstgemachten Salat als Beilage servieren? Dieser schnelle Couscous-Salat lässt sich schnell und unkompliziert zubereiten. Er ist frisch und gerade bei warmen Temperaturen nicht so schwer wie ein Nudel- oder Kartoffensalat.


Was ihr dafür braucht: (4-6 Personen) // Zeitaufwand: ca. 20 Minuten

  • 1 Päckchen Couscous
  • Frische Cherrytomaten
  • 1 Salatgurke
  • 1 Biozitrone
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Frische Petersilie
  • Feta
  • Knoblauch
  • Honig
  • Senf
  • Salz & Pfeffer

Schritt 1:

Den Couscous nach Packungsanweisung zuzubereiten. Während das Wasser für den Couscous köchelt könnt ihr bereits die Tomaten, Gurken und Frühlingszwiebeln waschen. Die Tomaten und die Gurke in ganz kleine, feine Stückchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Alles unter den fertig zubereiteten Couscous mischen.

Schritt 2:

Für das Dressing 2 EL Senf mit 1 EL Honig, dem Saft einer Zitrone und einer halben Knoblauchzehe mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach persönlichem Geschmack könnt ihr mit dem Honig oder dem Senf etwas variieren. Das fertige Dressing gebt ihr nun zu eurem Salat und vermengt alles miteinander. Ihr könnt die frische Petersilie zum dekorieren verwenden oder auch fein gehackt untermischen. Den Feta über den Salat bröseln.

Nun können eure spontanen Gäste kommen. Guten Appetit 🙂

Eure Genevieve



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.