Frischer Gemüsemix

Frischer Gemüsemix

GFZ4QI0C– Frischer Gemüsemix aus dem Römertopf –

Heute habe ich ein leckeres und vor allem gesundes Rezept für euch, was ihr in vielen Kombinationen für euch abwandeln könnt. Nachdem es ein paar Tage lang ein “bisschen” Fast Food bei uns gab und wir durch unseren neuen, kleinen Ofen die Ofenpommes entdeckt hatten (In Kombination mit Pizzaburgern), wollte ich endlich wieder etwas Leichtes kochen.

Was ihr dafür braucht:

  • Frisches Gemüse eurer Wahl
  • z.B. Paprika, Zucchini, Kirschtomaten, rote Zwiebel
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Kartoffeln
  • Salz & Pfeffer
  • Rosmarinzweige
  • Fetakäse

Ich habe die Kartoffeln vorher in einer Pfanne mit Olivenöl und Rosmarin angebraten. Danach habe ich etwas Olivenöl in den Römertopf geträufelt und die Kartoffelspalten aufgefüllt. Das Gemüse habe ich in Streifen geschnitten und einfach beigefügt, ebenso den Fetakäse.

Der Garprozess dauert ca. 1,5 – 2 Std. Dafür behält das Gemüse seinen vollen Geschmack und es reicht aus mit Salz & Pfeffer zu würzen. Ihr könnt das Gemüse nach Belieben aussuchen und auch Hackfleisch beifügen. Ihr könnt auch nur Gemüse, ohne Kartoffeln oder Fleich garen, so habt ihr eine leckere Beilage zum Hauptgericht.

Zu beachten:

Der Römertopf muss vor dem Gebrauch ca. 15 Minuten in Wasser gelegt werden, damit er nicht im Ofen zerspringt. Ebenso den Ofen bitte NICHT vorheizen. Auch hier besteht Gefahr, dass euch der Topf kaputt geht. Nach dem Garen den Topf auf keine kalte Oberfläche stellen, wegen dem zu hohen Temperaturunterschied!

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachkochen 🙂

Genevieve

 



11 thoughts on “Frischer Gemüsemix”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.