Gemüse-Quiche mit Schinken

Gemüse-Quiche mit Schinken

Schon seit langem habe ich mit dem Gedanken gespielt eine Quiche auszuprobieren und nun hatte ich endlich die Zeit dafür. Natürlich wollte ich den Teig gerne selbst vorbereiten, obwohl dies auch super einfach mit fertigem Blätterteig gehen soll. Auf jeden Fall wollte ich viel frisches Gemüse verwenden und habe für den Mann noch ein paar Schinkenwürfelchen angebraten.

Bei meinem ersten Quiche-Versuch hatte ich leider eine flüssige Gemüsesuppe auf dem Teller, da ich ein wichtiges Detail nicht beachtet hatte. Der Teig muss auf jeden Fall im Vorfeld vorgebacken werden, bevor ihr eure mit Teig ausgelegte Form mit Gemüse und der Ei-/Käsemasse füllt. Irgendwie erschien mir dies auch im Nachhinein ziemlich logisch, aber gerade solche Erlebnisse machen das Kochen doch erst richtig spannend 🙂

Bei dem Gemüse habe ich meine Lieblingssorten Paprika, Zucchini und ein paar Frühlingszwiebeln eingekauft. Wenn ich Gemüse schnibbel muss ich nur immer aufpassen, dass ich nicht schon vorher alles aufgegessen habe.

Gemüse-Quiche mit Schinken

20. Januar 2018
: 4 Personen
: 1 hr
: Mittel

Leckere Quiche aus frischem Gemüse mit einem Hauch von Schinken. Geht auch einfach als vegetarische Variante.

By:

Ingredients
  • 250 g Mehl
  • 175 g kalte Butter
  • 2 El kaltes Wasser
  • 4 Eier
  • 3 Mini-Paprika
  • 1 Zucchini
  • Frühlingszwiebeln
  • Frische Petersilie
  • 100g Schinkenwürfelchen
  • 200ml Sahne
  • 100g geriebener Käse nach Wahl
Directions
  • Step 1 Das Mehl, die Butter , 2 El kaltes Wasser, etwas Salz und 1 Ei zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  • Step 2 Die Zucchini und die Paprika waschen und in feine Streifen oder Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
  • Step 3 Die Schinkenwürfel in einer Pfanne in etwas Olivenöl anbraten und dann das geschnittene Gemüse hinzugeben. Alles kurz zusammen anbraten und abkühlen lassen.
  • Step 4 Den Ofen auf 180C Umluft vorheizen.
  • Step 5 Die Sahne mit den 3 Eiern und dem Käse in einer großen Schüssel verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Step 6 Den Teig auf einer bemehlten Fläche rund ausrollen. Die Quicheform mit Margarine einfetten und den Teig darüber legen und andrücken. Den überstehenden Rand mit einem Messer vorsichtig abschneiden.
  • Step 7 Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und ca. 15 Min. im heißen Ofen vorbacken. Den Boden danach etwas auskühlen lassen.
  • Step 8 Den übrigen Teig könnt ihr zu einer Rolle formen und als Rand auf den Boden setzen. Nun das Gemüse und die Sahne-/Käsemischung auf den Teig füllen und für 25-30 Min. backen.

Angerichtet habe ich die Quiche mit frischer Petersilie auf einem Holzbrettchen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

Eure Genevieve


Related Posts

Trend 2017 – Flower Details & Off-Shoulder*

Trend 2017 – Flower Details & Off-Shoulder*

Zwei Trends die zur Zeit super angesagt sind und mich wirklich begeistern sind die Off-Shoulder Blusen und die tollen Blümchen-Stickereien auf  Jeans, Jeansröcken und Jeansjacken. Da ich sowieso der absolute Fan von Denim bin, auch gerne mal Denim mit Denim kombiniere ist dies mal eine […]

Käsekuchen nach Oma’s Rezept

Käsekuchen nach Oma’s Rezept

Der Käsekuchen von meiner Oma ist eigentlich schon immer ein fester Bestandteil bei jedem Geburtstags-Kaffeetrinken gewesen. Als Kinder haben wir uns schon immer wahnsinnig darauf gefreut und bestimmt drei Stückchen verputzt. Ich habe mich das erste Mal an einen Käsekuchen gewagt und mir im Vorfeld […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.