Klassischer Milchreis

Klassischer Milchreis

Ein herrlicher Duft von Zimt und warmer Milch zieht sich durch die einzelnen Zimmer bis hin ins Wohnzimmer. Eine kuschelige Decke lädt ein zu einem gemütlichen Abend auf der Couch in gemütlicher Atmosphäre – dazu gibt es eine Portion selbstgemachten Milchreis mit Zimt & Zucker oder frischen Früchten.

Seid langer Zeit habe ich mal wieder richtig Appetit auf Milchreis verspürt. Damals als Kinder gab es Milchreis oft nach der Schule. Wir haben den Klassiker mit Zimt & Zucker geliebt und eine große Schüssel war ruck zuck verputzt. Mit Sicherheit war es das erste Mal, dass ich seit Jahren wieder Milchreis gekocht habe. Nach dem Waschen der Reiskörner in einem Sieb gab ich den Milchreis in die angegebene Menge Milch und ließ diese aufkochen. Nur leider vergaß ich in meiner Motivation, dass die Milch zu erst köcheln sollte, bevor der Milchreis hinzugegeben wird.

Klassischer Milchreis

Cremiger Milchreis mit Zimt & Zucker oder frischen Früchten. Herrlich für einen gemütlichen Abend auf der Couch oder als Dessert

Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4

Zutaten

  • 1 Portion Milchreis
  • Milch
  • Zimt
  • Zucker
  • 1 Mango

Anleitungen

  1. Den Milchreis nach Packungsanweisung zubereiten. Im Vorfeld den Reis in einem Sieb gründlich unter fliesendem Wasser waschen.

  2. Den Milchreis klassisch mit Zimt & Zucker anrichten oder mit frischen Früchten, wie Mango, Apfel, Banane, Kiwi etc.

 

Dieses schnelle und einfache Rezept ist super lecker und eine tolle Alternative zu anderen Rezepten. Ihr könnt es mit allen Früchten kombinieren auf die ihr Appetit habt.

Mein Tipp:

  • Zwei Äpfel in kleine Würfel schneiden. Etwas Weißwein in einem kleinen Topf erhitzen und die Apfelstückchen darin etwas köcheln lassen. Nach und nach ein paar Löffelchen Zucker hinzugeben und die Apfelstückchen karamellisieren lassen. Super lecker zur kommenden Weihnachtszeit 🙂

Ich wünsche euch ein paar schöne und gemütliche Abende.

Eure Genevieve



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.