Leckere Windbeutel mit Himbeeren & Sahne

jghj

Draußen sind es 30º und was mache ich nach dem Spaziergang durch die herrliche Sonne? Natürlich backen 😀 Nachdem ich mein kleines Backbuch durchstöbert habe, entschied ich mich für diese süßen Miniwindbeutel.

Was ihr dafür braucht: (ca. 20 Stück)

  • 100g Butter
  • Salz
  • 250g Mehl
  • 5-6 Eier
  • 250g Himbeeren
  • 250g Sahne
  • 2 EL Zucker
  • Puderzucker zum Bestäuben

 

Schritt 1:

  • Backofen auf 200ºC vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen
  • Die Butter in einem Topf schmelzen, 1/2l Wasser, 1 Prise Salz und 2 EL Zucker hinzufügen und aufkochen
  • Unter Rühren das Mehl auf einmal in die kochende Flüssigkeit geben
  • Sofort 1 Ei unterrühren, bis eine zusammenhängende Masse entsteht

Schritt 2:

  • Den Teig in eine Rührschüssel füllen und nach und nach die restlichen Eier einzeln unterrühren
  • So lange rühren, bis der Teig glänzt
  • Den Teig in einen Spritzbeutel füllen (Sterntülle)
  • Große Teigrosetten mit reichlich Abstand auf das Blech spritzen

ttfjgj

Schritt 3:

  • Im Ofen auf der mittleren Schiene  12 Minuten bei 200ºC backen, dann die Temparatur auf 165ºC reduzieren und nochmals 10 Minuten backen
  • Herausnehmen und sofort quer halbieren
  • Auf einem Gitter etwas abkühlen lassen

Schritt 4:

  • Für die Füllung die Himbeeren waschen und trocken tupfen
  • Die Sahne mit 2 EL Zucker steif schlagen
  • In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen
  • Die Sahne auf die unteren Hälften der Windbeutel spritzen, die Himbeeren darauf verteilen und dann die obere Windbeutelhälfte daraufsetzen
  • Die Windbeutel mit Puderzucker bestäuben und möglichst sofort servieren

#yammi das klingt super lecker und ist gar nicht schwer 🙂 Das Rezept habe ich aus meinem Backbuch “Cupcakes, Cake Pops & Co” vom Verlag Zabert Sandmann GmbH. Ihr bekommt das Buch unter anderem: hier

 

Viel Spaß beim drauf los backen 🙂

Unterschrift



5 thoughts on “Leckere Windbeutel mit Himbeeren & Sahne”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.