Event bei Simply for you

Event bei Simply for you

[Werbung] Zusammen mit lieben Blogger-Kolleginnen wurde ich von ‘Simply for you zu einem privaten Shoppingabend nach Münster/Nienberge eingeladen. In angenehmer Atmosphäre durften wir bei Snacks und einem Gläschen Sekt durch das Sortiment stöbern.

Ich hatte auf jeden Fall das Ziel einen perfekt sitzenden Sport-BH zu finden, denn ich möchte unbedingt wieder mehr Sport machen und vor allem regelmäßiger als bisher. Viele werden es mit Sicherheit kennen – mal ist man hochmotiviert bis in die Haarspitzen und im nächsten Moment schläft diese Motivation wieder unbemerkt ein. Im letzten Jahr hat mir die Vorbereitung auf den Staffellauf beim Münstermarathon sehr geholfen am Ball zu bleiben, schließlich wollte ich das Team unterstützen und die 10km bestmöglich laufen. Nun soll mich ein gut sitzendes und hübsches Sportoutfit motivieren wieder etwas für mich und meinen Körper zu tun.

Simply for you – Tolle Wäsche!

Viele unterschiedliche Marken finden sich in dem Geschäft in Münster/Nienberge, ebenso wie im Onlineshop. Von sportlich bis edel ist für wirklich jeden Geschmack etwas dabei. Nach einem netten Empfang und einer kurzen Einführung in das Geschäft und einem Blick hinter die Kulissen des Onlineversandes, durften wir uns auch schon in Ruhe umschauen. Die liebe Leila von dem Blog Münstermama hatte sich bereits online ihre Wunschliste mit Lieblingsprodukten zusammengestellt und konnte direkt mit der Anprobe starten. Sie hatte die Möglichkeit zuhause in aller Ruhe im Webshop zu stöbern und alle Wunschartikel in ihrer Größe zu reservieren.

Die Verbindung von Onlineshop und stationärem Einzelhandel war wirklich eine tolle Kombination. Die Größen waren fast alle für uns verfügbar und unsere Fräulein Ordnung Denise bekam so noch einen Joga-Anzug gezeigt, in den sie sich direkt verliebte.


Fräulein Ordnung & Münstermama

Mit tatkräftiger und sehr netter Unterstützung der Beraterinnen haben wir alle unsere perfekte Größe und den perfekt sitzenden BH gefunden. Über 1.000 Artikel von verschiedenen Marken wie: Marie Jo, Prima Donna, Schiesser, Passionata und Triumph. Dazu zählen allerdings nicht nur Dessous, sondern auch Nachtwäsche und es gibt auch meine heiß geliebten Happy Socks im Sortiment.

Ein Besuch im Geschäft oder direkt im Onlineshop lohnt sich auf jeden Fall. Apropos, wenn ihr auch einen privaten Shoppingabend haben möchtet, könnt ihr dies mit Freundinnen bei ‘Simply for you’ genießen. Ihr könnt mit 5-10 Freundinnen nach Geschäftsschluss stöbern und nach herzenslust shoppen. Mehr Informationen findet ihr hierzu auch bei Prorena auf der Homepage: https://prorena.de/

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal herzlich bei dem Team rund um Prorena für diesen tollen Abend und die wunderschönen Lieblingsartikel bedanken.

Mit dabei waren:

Denise von https://fraeulein-ordnung.de/

Leila von https://www.muenstermama.de/

Susanne von https://women2style.de/

Sandra von https://www.meinefabelhaftewelt.de/

Women2Style


Meine Tipps zur Sport-Motivation

1. Ein festes Ziel setzen

Je nach dem welche Art von Sport du gerne machst, hilft es sehr dich für etwas fest anzumelden, wie zum Beispiel einen Staffellauf oder ein anderes Sportevent. Du kannst dir auch vornehmen das Deutsche Sportabzeichen in diesem Jahr erfolgreich zu absolvieren. Dies motiviert und ist ein Impuls raus aus dem Motivationstief.

2. Suche Dir deine Sportart

Nicht jeder mag Joggen oder den Besuch im Fitnessstudio. Suche dir eine Sportart die dich begeistert und worauf du Lust hast. Probiere dich ruhig aus und schau für dich, ob du lieber alleine, in der Gruppe oder in einer Mannschaft Sport machst.

3. Das passende Outfit

Die richtige Kleidung und Ausrüstung ist bei allen Sportarten unheimlich wichtig. Ein gut sitzender Sport-BH und der passende Schuh für deine Füße erspart dir spätere Beschwerden. Zusätzlich ist neue Sportkleidung, in der man sich wohl fühlt, eine zusätzliche Motivation.

4. Realistisch bleiben

Man sollte bei seiner sportlichen Zielsetzung in erster Linie realistisch bleiben. Wie oft möchte man ins Fitnessstudio gehen und würde es auch wirklich tun? Wie kann man den Sport in seinem Alltag integrieren? Bleibt hier auf jeden Fall realistisch und passt eure Zielsetzungen bei Bedarf an.

5. Sport als festen Termin

Tragt euch für eure definierten Sportzeiten feste Termine im Kalender ein. Priorisiert den Sport nicht runter, weil jemand anderes etwas von euch möchte. Seht diese Zeit für euch ebenso wichtig an, wie einen Termin mit dem Chef.

MeinefabelhafteWelt, Münstermama & Women2Style


1 thought on “Event bei Simply for you”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.