Fruchtige Mascarpone-Creme mit Orange

Fruchtige Mascarpone-Creme mit Orange

[Werbung] Ein cremiges Dessert zu Ostern mit knuspriger Schokolade und fruchtiger Orange.

Dieses Dessert ist eine süße Versuchung für die ganze Familie. Die einzelnen Schichten aus luftig aufgeschlagener Sahne, cremiger Mascarpone, knuspriger Schokolade und fruchtiger Orange ist ein süßes Geschmackserlebnis mit jedem Löffel.

Nicht nur für bevorstehende Feiertagen könnt ihr das Dessert zubereiten. Die fruchtigen Schichten machen die Creme auch im Sommer zu einem leckeren Nachtisch.

Hier bekommt ihr die Keks-Crunch-Schokolade von myChoco.

Meine Tipps

  • Wer das Dessert mit weniger Kalorien zubereiten möchte, kann einfach auf die Sahne verzichten. Die flüssige Schokolade rührt ihr dann einfach nach und nach in die Mascarponecreme ein. Die Creme füllt ihr dann in Dessertgläser und bestreut sie mit etwas Schokolade und den karamellisierten Orangen
  • Den Orangenlikör könnt ihr für eine alkoholfreie Variante einfach weglassen und gegen etwas frisch gepressten Orangensaft ersetzen
  • Anstelle der Orange könnt ihr auch andere Früchte verwenden. Hierzu einfach auch die Sorte des Likörs oder Fruchtsaftes anpassen

Ich wünsche euch viel Freude bei der Zubereitung dieser süßen Nachspeise. Eure Genevieve



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.