Schokoladen-Himbeer-Küchlein

Schokoladen-Himbeer-Küchlein

Es ist mal wieder Zeit für etwas Süßes 🙂 Ein klein bisschen Seelenfutter, ein kleiner Tröster für jede Situation oder einfach eine süße Aufmerksamkeit für die Kolleginnen im Büro. Da dürfen die Kalorien auch mal Kalorien sein und wir denken nicht über unsere aktuellen Diät- & Trainingspläne nach, sondern dürfen einfach einmal genießen.

Was ihr dafür braucht: (ca. 12 Küchlein)

  • 250g Mehl
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch
  • 50g Zucker
  • 30g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Kakaopulver
  • 80g frische Himbeeren
  • 1 Packung Kinderriegel

Schritt 1:

  • Das Mehl in eine große Rührschüssel geben und die zwei Eier zufügen
  • Die Milch zusammen mit dem Zucker ebenfalls hinzufügen und mit einem Schneebesen verrühren
  • Die Butter (Zimmertemperatur) zusammen mit dem Vanillezucker und dem Backpulver in die Schüssel geben und ebenfalls verrühren
  • Das Kakaopulver in beliebiger Menge dem Teig hinzufügen und vermengen

Schritt 2:

  • Die frischen Himbeeren mit einem Pürierstab pürieren und vorsichtig unter den Teig heben und miteinander vermengen
  • Die Kinderriegel in kleine Stücke teilen und die Hälfte im Wasserbad einschmelzen
  • Den Teig mit einer Kelle in kleine Kuchenformen füllen und jeweils ein Stückchen Schokoriegel in den Teig drücken
  • Die befüllten Kuchenförmchen bei 17oºC ca. 25 Minuten backen

Schritt 3:

  • Die fertigen Küchlein etwas abkühlen lassen und dann mit der flüssigen Kinderschokolade bestreichen
  • Ihr könnt eure fertigen Küchlein dann auch noch mit frischen Himbeeren dekorieren und mit Puderzucker bestreuen

Viel Spaß bei dieser süßen Kreation 🙂

Genevieve



1 thought on “Schokoladen-Himbeer-Küchlein”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.