Nudelauflauf mit Champignons und Schinken

Nudelauflauf mit Champignons und Schinken

Einfaches und schnelles Rezept für Nudelauflauf mit Champignons, Schinken und eine leckere Sahnesoße. Der Auflauf wird goldbraun mit Käse überbacken und ist das perfekte Alltagsrezept.

Du bist auf der Suche nach einem einfachen und schnellen Rezept für den Alltag? Dann ist dieser Nudelauflauf mit Makkaroni, Schinken und Pilzen vielleicht genau das richtige Gericht. Für die Zubereitung werden nur wenige Zutaten benötigt und der Auflauf lässt sich sehr gut vorbereiten. Die Sahnesoße mit frischen Champignons und Schinken passt wunderbar zu den Nudeln und wird im Ofen goldbraun mit Käse überbacken.

Nudelauflauf mit Champignons und Schinken

Zubereitungszeit: 40-45 Minuten

Menge: Für 2-3 Personen

– 125g Schinkenwürfel

– 300g Champignons

– 1 Zwiebel

– 250ml Sahne

– 250g Makkaroni

– 150-200ml Gemüsefond

– Geriebener Gouda (Menge nach Belieben)

– Salz und Pfeffer

– Etwas Öl

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl in einer Pfanne andünsten. Die Schinkenwürfel hinzugeben, kurz anbraten und mit der Sahne ablöschen. Den Gemüsefond hinzugeben. Die Pilze putzen, in Streifen schneiden und in die Pfanne geben. Alles bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Makkaroni in Salzwasser bissfest garen. Den Backofen auf 170 Grad / Umluft vorheizen. Die Nudeln dann in eine Auflaufform geben und die Soße über den Makkaroni verteilen. Den Auflauf mit dem geriebenen Gouda bestreuen und für ca. 25 Minuten im Backofen goldbraun backen.


Ich wünsche euch viel Freude beim Ausprobieren, Eure Genevieve



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechzehn − 13 =