Rindfleischtopf mit Reis

Rindfleischtopf mit Reis

Cremig und fruchtig ist dieser Rindfleischtopf mit knackiger Paprika und Zuckerschoten. Als perfekte Beilage gibt es dazu Basmatireis.

Ich bereite auch gerne mal Gerichte zu, die man einfach auf dem Herd etwas köcheln lassen kann. Dies schafft Freiraum um den Tisch zu decken, etwas Hausarbeit zu erledigen oder einen Moment zu entspannen. Bei uns gibt es solche Gerichte oft, wenn wir nicht genau wissen, wann genau wir essen.

Rindfleischtopf mit Reis

Zutaten für 3-4 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Chili
  • 700g Rind für Gulasch
  • 150g Sellerie
  • 2 handvoll Zuckerschoten
  • 1 rote Paprika
  • 800g (2 Dosen) Tomaten in Stücken
  • 1 Dose cremige Kokosmilch
  • Frischer Thymian
  • Frische Petersilie
  • Tomatenmark
  • Rote Currypaste
  • Chilipulver
  • Salz & Pfeffer
  • Basmatireis als Beilage

Die Zwiebel fein würfeln und in etwas Öl in einem großen Topf etwas anschwitzen. Die Chilischote waschen, ebenfalls ganz fein schneiden und zu den Zwiebeln in den Topf geben. Nun das Rindfleisch in den Topf geben und von allen Seiten anbraten.

Die Knollensellerie in kleine Streifen schneiden und in den Topf geben. Die Paprika waschen, fein schneiden und auch zu allen anderen Zutaten in den Topf geben. Sobald alles kurz angebraten ist gebt ihr die Tomatenstückchen und die Kokosmilch hinzu. Alles zusammen auf mittlerer Stufe höcheln lassen.

Würzt nun mit dem frischen Thymian, dem Chilipulver, der roten Currypaste und Salz / Pfeffer wie ihr es mögt. Mit dem Tomatenmark könnt ihr alles noch etwas andicken und mit der frischen Petersilie abschmecken.

Den Basmatireis kocht ihr wie auf der Packungsanleitung und serviert ihn zu dem Rindfleischtopf.

Ich wünsche euch wieder viel Freude beim Ausprobieren des Rezeptes 🙂

Eure Genevieve



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.