Schnelles Bruschetta

Schnelles Bruschetta

Herrlich aromatisch aus süßen Tomaten, frischem Basilikum und fruchtigem Olivenöl. Angerichtet an geröstetem Baguette ist Bruschetta ein perfekter Abschluss eines warmen Sommertages.

Was soll ich heute nur kochen? Diese Frage stellen wir uns generell häufig, egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Wir kochen saisonal oder auch einfach mal das, worauf wir und unsere Liebsten gerade Appetit haben. Im Sommer allerdings, wo wir versuchen die eigenen vier Wände angenehm kühl zu halten, hab selbst ich als Foodblogger keine Lust den heißen Backofen anzuschmeißen.

Wir möchten im Sommer oft nicht nur eine Abkühlung im kühlen Nass, sondern auch bei unseren Mahlzeiten. Die Gerichte sollten schnell zubereitet, lecker und leicht sein. Wer möchte schon gerne eine heiße Suppe oder einen schweren Eintopf essen, wenn es draußen 30 Grad sind. Perfekt für den Sommer und mein absoluter Liebling ist mein fruchtiges Bruschetta mit geröstetem Baguette. Ihr habt es ruck zuck zubereitet und es ist passend für jede Gelegenheit und Tageszeit.


Bruschetta

Zutaten für ca. 4 Personen

  • 250g Cherry- oder Honigtomaten
  • 1/2 Zwiebel (klein)
  • 3-4 EL Olivenöl
  • Balsamico-Creme
  • Frisches Basilikum
  • Salz & Pfeffer
  • Baguette

Die Tomaten waschen, in feine Würfelchen schneiden und in eine kleine Schüssel geben. Die Zwiebel ebenfalls fein würfeln und zu den Tomaten geben. Das Olivenöl hinzugeben und alles gut miteinander vermengen. Das frische Basilikum waschen, abtupfen und fein hacken.

Das gehackte Basilikum ebenfalls in eure Schüssel geben und unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei Belieben noch etwas Bruschetta-Gewürz hinzugeben.

Das Baguette in feine Scheiben schneiden und diese in einer Pfanne mit etwas Olivenöl rösten. Das Brot auf kleinen Tellern mit eurem Bruschetta anrichten und mit etwas cremigem Balsamico und ein paar Basilikumblättern anrichten und servieren.


Meine Tipps

  • Das Brot könnt ihr auch sehr gut auf dem Grill rösten
  • Mit etwas zerbröseltem Feta bekommt euer Bruschetta einen zusätzlichen mediterranen Touch – eine weitere Rezeptidee von mir dazu findet ihr hier: Sommerliches Bruschetta
  • Das Bruschetta ist auch eine wunderbare Vorspeise oder auch ein erfrischender Snack auf der Arbeit
  • Anstelle von Baguette könnt ihr auch etwas älteres Brot nehmen

Ich wünsche euch viel Freude beim Genießen und ein paar schöne Sommertage.

Eure Genevieve



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.